Montag, 28. August 2017

Meine blaue Stunde

Blau war schon immer eine meiner wenigen Lieblingsfarben. Am besten kombiniert mit weiß oder beige oder creme oder grau oder ganz alleine.

Deswegen hat mich auch allein die Aufmachung des Buches so angesprochen, dass ich es fast nur eben wegen dieser Optik gekauft habe...





Green Gate geht eh immer und das in allen Farben.

Stricken für mich geht allerdings auch nur  
in wenigen Farben - darunter auch blau und grau.

Und jetzt hab ich das passende Platzdeckchen dazu.







Mittwoch, 5. Juli 2017

Fait pour moi

... ich mag es ja gern eher unbunt, bzw monochrom...

Daher ist mein Rucksack auch eher trist😉




NON! Pour moi😊

Sonntag, 2. Juli 2017

Sonntagssocken

Ich kann mich noch gut an die minecraftphase von Sohn#4 erinnern.
Da hätte er sich über Socken im minecraft - Muster bestimmt gefreut.



Anleitung gibts im Netz. Einfach mal googeln😉

Freitag, 30. Juni 2017

Heute sollten es Socken sein

Ja Aber eine kurzfristige Einladung zum Geburtstag kam dazwischen. Was bietet sich da besser an als lauter Eigengewächse? 

Kleine Rosen vom hauseigenen Rosenbäumchen und eine Pauline- so heißt das kleine Täschchen, das ich so gerne nähe. 






Aus diesem Buch, dessen Anschaffung ich nicht bereue.

Auch eine andere größere Tasche habe ich daraus genäht. Die finde ich allerdings nicht mehr - und die ist auch ein Geschenk... - gibt es so was? Ja soll es geben. Zumindest bei mir. Meine Kinder haben auch schon Geschenke lange nach Weihnachten bekommen...

Aber morgen gibt es Socken, wenn sie noch da sind .......





Donnerstag, 29. Juni 2017

Es regnet

Und endlich habe ich wieder Zeit für meinen Blog, bzw nehm ich mir die Zeit. Haben tut man sie ja so und so 😉

Es ist viel fertig geworden in den letzten Wochen.
Ich fange mal an mit einem Rucksack. 
Da ich viel mit dem Rad unterwegs bin und oft mit einem Mountainbike- so richtig ohne Gepäckträger, dafür aber schneller als auf dem Hollandrad- sind Rucksäcke sehr nützlich. 

Dieser ist allerdings für Tochter #3



Die Anleitung dafür habe ich im netz gefunden. Zeitschriften kaufe ich so gut wie keine mehr. Schöne Näh- und Strickbücher schon. Aber wenn ich was stricke oder nähe, bevorzuge ich meist das Internet. Da gibt es so viele kostenlose Anleitungen. Und nachdem ich grad von der letzten Verena total enttäuscht war und mich über den Kauf geärgert habe, ist jetzt Schluss damit. Burda kaufe ich schon lange nicht mehr...


Montag, 29. Mai 2017

Langnimmergsehnundgleiwiddakennd

So heißt es hier in Oberfranken wenn man sich länger nicht gesehen hat.
Tja ich hab mich auch rar gemacht auf meinem Blog. Es ist inzwischen Hochsommer - zumindest für ein paar Tage. 
Ich habe immer fleißig gestrickt, meist aber nur Socken. Und die find ich zu banal als dass ich sie unbedingt zeigen müsste. 

Aber es ist etwas geschehen hier bei mir. Etwas völlig außergewöhnliches. Ich backe. Ohne Backmischung. Mit Hefe. Fast täglich. 
Schuld daran ist dieses Teil


Ich hatte einen kleinen unverhofften Geldsegen und hab mir die gegönnt.
Die Freude am Backen hat sich schon vor dem Kauf angebahnt, aber jetzt muss ich es quasi tun😊

Meine Lieblinge sind Sachen aus der französischen Küche. 





Die Baguette mache ich inzwischen fast täglich und die schmeckt sooo viel besser!

Und genäht hab ich auch. Unter anderem dieses Täschchen 




Passend zum Gebäck ein französischer Stoff 😀

Bis bald!
Mehr zu sehen und das fast täglich gibt es auf Instagram ...






Samstag, 15. April 2017

Kette 4/17

Die ersten Ferientage waren angefüllt mit Aufräumen von Liegengebliebenem, ein paar Ausflügen mit Tochter #2( die anderen Töchter waren dafür mit Herrn maxilotta beim osterturnier in Wien 🏀)...
Heute ist mal wieder ein post fällig. 

Eine Kette in Gänseblümchentechnik.



Mit Magnetverschluss.